(mit Magdalena Kladzinski)

Das Landesinstitut für Schule (Soest-NRW) hat die HSFK mit der Erstellung der Grundlagen für eine Internet-Datenbank zu den Themen „Gewalt in der Schule“, „Rechtsextremismus“ und „Fremdenfeindlichkeit“ beauftragt. Lehrer sollen über den Institutsserver die Möglichkeit erhalten, zu diesen Themen relevante Literaturnachweise zu finden, die umsetzbare Vorschläge für die schulpädagogische Praxis enthalten. Neben abstracts zu den Fundstellen sollen Beispielauszüge sowie gegebenenfalls Volltexte angeboten werden. Eine Einführung in der Datenbank sowie kurze Grundlagentexte zu den aktuellen pädagogischen Konzepten sollen die Möglichkeit des Vertiefens bieten.

Die Datenbank konnte auf dem Server des Landesinstituts nicht installiert werden, weil sie in einem Format vorlag, das niemand so recht handeln konnte. Hier zeigte sich eine Problematik, die uns später bei der Herstellung einer CD-Datenbank zum Thema Computerkriegsspiele und Kriegsfilme (Krieg in Bildschirmmedien) erneut beschäftigte: Wissenschaftliche Arbeit und neue Medien brauchen die Schnittstelle von (leider sehr teuren) Software-Firmen, die in der Lage sind, wissenschaftliche Daten anwendungsorientiert und Plattform-unabhängig auf Datenmedien (CDs oder Server) zu portieren. Empfehlen können wir für diese Arbeit die Firma Objectsoft.