Neben den drei Teilstudien des Projektes „Demokratie leben lernen“ wurden im Arbeitsbereich „Friedenspädagogik/Konfliktpsychologie“ kleinere Vorhaben realisiert, die z.T. Forschungscharakter hatten, z.T. auf bisherige Erkenntnisse der Teilstudien zurückgingen bzw. dem wissenschaftlichen Hintergrund der Ausgangsfragestellung zu Grunde lagen. Hierzu gehörte zum einen ein in ein Comenius-Programm integriertes Projekt „Demokratie/Partizipation“, zum anderen ein Workshop „Demokratie leben lernen“, der an einem Schulzentrum in Luxemburg durchgeführt wurde. Die Weiterführung der Thematik „Demokratie leben lernen“ wurde an ein virtuelles „Forum Demokratie leben lernen“ übergeben, das Texte, Materialien und Bertungs- und Fortbildungsangebote vorhält.